Einstieg Batterierecycling

Die Batteriezellproduktion der Zukunft soll kosteneffizient und dennoch nachhaltig sein. Recycling kann das möglich machen – teure, weil seltene Rohstoffe werden idealerweise direkt innerhalb der Batteriezellproduktion oder nach dem Ende des Lebenszyklus der Batteriezelle in die Wertschöpfungskette zurückgeführt. So können natürliche Ressourcen geschont und Kosten eingespart werden.

Da das Recycling in der Realität von Regularien gerahmt wird und die Technologien stetig weiterentwickelt werden, ist es essenziell, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Unser Weiterbildungsseminar zum Thema Batterierecycling bietet Ihnen das nötige Wissen und die praktischen Fähigkeiten, um diese Herausforderungen zu meistern.

Erfahren Sie, wie innovative Recyclingverfahren zur Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe beitragen. Unser Kurs vermittelt Ihnen die aktuellen gesetzlichen Anforderungen und zeigt auf, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Werden Sie Teil einer nachhaltigen Zukunft, in der kosteneffiziente und umweltfreundliche Batteriezellproduktion Hand in Hand gehen. Melden Sie sich noch heute an und tragen Sie aktiv zur Schonung natürlicher Ressourcen und zur Kostensenkung in der Batteriezellproduktion bei.

Erwerben Sie Grundkenntnisse über das Thema Recycling entlang der Batteriewertschöpfungskette in diesem spezialisierten Weiterbildungsmodul.

Das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien spielt eine zentrale Rolle für die Überführung der Wertschöpfungskette in eine Kreislaufwirtschaft. In dieser Weiterbildung erfahren Sie alles über effektive Recyclingverfahren, relevante Regularien und die Bedeutung von Recycling für das Erreichen von Nachhaltigkeitzielen. Entdecken Sie, wie Sie durch innovatives Batterierecycling einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die Wirtschaft nehmen können.

Nach der Teilnahme… 

… kennen Sie die Motivation für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien.

… haben Sie ein grundlegendes Verständnis für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien und können die verschiedenen Recyclingprozesse voneinander unterscheiden.

ÜBERBLICK
Veranstaltungstyp
Online-Seminar, Live-Online-Seminar
Format
Online
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Termine, Anmeldefrist und Ort
  • 4. und 5. Dezember 2024, vormittags
  • Online
Dauer/ Ablauf
6 Stunden (09:00 - 13:00 Uhr) an zwei aufeinanderfolgenden Vormittagen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühr
449 Euro (USt. befreit gemäß §4 Nr. 22 Buchstabe a UStG)
Veranstalter
Fraunhofer FFB
Veranstaltungsort
Online
Zielgruppe und Voraussetzungen
  • Absolvent*innen des kostenlosen e-Learnings  »Einstieg Batteriewelt«
  • Einsteiger*innen und interessierte Akteure aus diversen Branchen entlang der Batteriewertschöpfungskette
  • (MINT)-Professionals

Für den Besuch dieser Weiterbildung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; ein grundlegendes Verständnis von Abläufen und Prozessen in der Batteriezellfertigung ist jedoch vorteilhaft. Absolvieren Sie hierzu unser kostenloses e-Learning "Einstieg Batteriewelt".

Für eine aktive Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie über eine funktionierende Kamera und ein Mikrofon verfügen. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

 

Vorteile auf einen Blick

Erleben Sie ein interaktives Lernumfeld, das nicht nur durch eine Vielzahl praktischer Übungen und durchdachter Hands-on-Methoden besticht, sondern auch durch die Förderung eines aktiven Austauschs und gemeinsamen Lernens.

Sie haben nicht nur die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sondern können auch von den Erfahrungen und Perspektiven der anderen Teilnehmenden profitieren.

LERNZIELE

Nach der Teilnahme… 

… kennen Sie die Motivation für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien.

… haben Sie ein grundlegendes Verständnis für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien und können die

TRAINER*INNEN
nnn
© Fraunhofer FFB
Hannah Mittag

Hannah Mittag

Hannah Mittag arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB und beschäftigt sich mit den Themen Recycling von Lithium-Ionen-Batterien und Elektrodenprozessierung. In einem aktuellen Projekt untersucht Sie als Teil eines Forschungskonsortiums neuartige Prozesse während des Recyclings von wässrig prozessierten Lithium-Ionen-Batterien sowie zukünftigen Batterien mit Festelektrolyten.